In den Fußstapfen alter Berufe in Gyenesdiás

Interaktive Werkstätte und Ausstellungen in der Welt des alten Handwerks

Gyenesdiás, der familienfreundliche Ferienort der West-Balaton Region, erwartet die ganze Familie mit wertvollen Momenten. Dieses Mal möchten wir Ihnen die Geheimnisse der alten Berufe vorstellen.

In der Schmiedewerkstatt können Sie eine der altesten Berufe kennenlernen oder sogar ausprobieren. Die Werkstatt ist für Besucher jeden Mittwoch Vormittag geöffnet.

Das andere alte Handwerk, dessen Ursprung Tausende von Jahren zurück geht, ist Töpfern. Im J&A Keramikhaus die Gäste werden von einem herzlichen Ehepaar erwartet. Sie können sogar die Töpferscheibe ausprobieren.

Wenn Sie sich für Weinbau und Weinherstellen interessieren, Sie müssen unbedingt den Darnay Keller besuchen. Der Keller datiert aus dem 17. Jahrhundert, aus der Zeit der türkischen Eroberung. Er wurde nach dem Wissenschaftler Béla Darnay-Dornyai genannt, der den Keller gefunden und vor der Zerstörung gerettet hat. Heute können hier die Besucher eine Ausstellung über die Geschichte des Weinbaus in Gyenesdiás, und über das Leben und Werk des großartigen Forsters anschauen.

Ein anderes wertvolles Gebäude wurde im Frühling 2021 erneut in Gyenesdiás, die Wassermühle. Die Diás Wassermühle erwartet die Besucher mit Bäckereimuseum, Herbarium und Gewürzgarten. Hier können Sie über die Geheimnisse der Brotbacktraditionen, die verschiedenen Verwendungen von Kräutern erfahren, und Sie können anschauen, wie eine Wassermühle funktioniert.

Der Ferienort ist auch stolz auf seinen ‚Ofendoktor‘, der antike Öfen sammelt, und gibt ihnen ein neues Leben.

Haben Sie schon daran gedacht, dass Sie das Schießen einmal ausprobieren möchten? Es gibt mehrere Jagdgesellschaften in den umliegenden Wäldern, die die Tradition dieser alten Leidenschaft am Leben halten. Auf der örtlichen Schießanlage inmitten einer traumhaften Landschaft können Sie Schießen ausprobieren, oder Ihre Treffsicherheit beim Tontaubenschießen verbessern.

Wenn die Haltung von Haustieren für Sie unmöglich scheint, Sie sollen einmal mit Ihrer Familie Livi’s Tierfarm besuchen. Die Kinder werden das Streicheln und das Füttern von Haustieren lieben, und die Mutige können sogar Ziegenmelken ausprobieren.

Im alten ehemaligen Hirtenhaus werden Sie lernen, wie Sie wunderschöne Schmucke aus Leder oder aus Perle machen können. Besuchen Sie die Bastelwerkstatt dienstags.

Weitere Informationen:
Tourinform Gyenesdiás
Hunyadi Str. 2., Gyenesdiás
Tel.: +36 83/511-790
gyenesdias@tourinform.hu